zur Homepage |  zum Kontaktformular | Impressum |  Datenschutz |  deutsch   english


Sommer-Akademie Kloster Schöntal

Lernen in historischer Atmosphäre

fa_01.jpg

Foto: Joachim Geiger

Jedes Jahr findet im August unsere
5tägige Sommer-Akademie Iridologie,
in den wunderschönen Anlagen des
Kloster Schöntal, im malerischen
Jagsttal, statt (ungefähr zwischen
Bad Mergentheim und Heilbronn).

 

Termin der Sommer-Akademie Iridologie:

6. bis 10. August 2018
 

Bitte melden Sie sich frühzeitig an. Die Plätze sind
begrenzt und aus der Erfahrung der vergangenen

Jahre bis zum Beginn alle vergeben.

 

Umfang: Inhalte der Basislehrgänge 1 + 2 + 3 mit Praxistraining

Preis: inkl. Vollverpflegung, 4 Übernachtungen und 19% MwSt. € 1580,-

Ort: Kloster Schöntal, 74214 Schöntal

Plätze: Max. 20 Teilnehmer

Ausbilder: Claus Jahn, Harald Reimann

 

Bei Interesse sprechen Sie uns bitte an oder senden uns eine E-Mail.

Dokumente zum Download und Drucken

Sommerakademie_Anmeldung_2018.pdf

Anmeldeformular

Typ: pdf - Größe: 295.2 KB - Aktualisierung: 19.09.2017 - Downloads: 52

Anfahrt_Sommerakademie.pdf

Wegbeschreibung / Unterkunft

Typ: pdf - Größe: 98.9 KB - Aktualisierung: 26.10.2016 - Downloads: 2461

Ausbildung_Iridologie.pdf

Programm der Lehrgänge

Typ: pdf - Größe: 290.5 KB - Aktualisierung: 26.10.2016 - Downloads: 12055

fa_02.jpg

Foto: Joachim Geiger

Die 1157 als Zisterzienserabtei gegründete
Anlage ist keineswegs typisch für ein Kloster
und beeindruckt durch das monumentale
Erscheinungsbild, das imposante barocke
Aussehen und die Vielfalt der über Jahr-
hunderte eingebrachten Baustile. Ebenso
bekannt wie berühmt ist in Schöntal das
Grabmal des 1562 verstorbenen Ritters
Götz von Berlichingen, der im Kreuzgang
der Neuen Abtei neben Mitgliedern
seiner Familie ruht.
 
Die Zimmer befinden sich überwiegend in den gut vor sommerlicher
Hitze geschützten, historischen Räumen innerhalb des Klosters und
verfügen alle über Bad, WC und Telefon.
 
Klostergarten, Gewölbekeller und windgeschützter Innenhof bieten fast
für jedes Wetter einen Rückzugs- oder Treffpunkt nach dem Unterricht
und das malerische Jagsttal lädt zu ausgedehnten Wanderungen ein.
 
Inhalt der 5 Tage sind die Grundlehrgänge 1, 2 und 3 mit Praxistraining.
Bis am frühen Nachmittag sind dabei die Grundlagen angedacht und
nachmittags jeweils praktisches Üben an hochwertigen Mikroskopen.
 
Die Teilnahmegebühr beinhaltet 4 Übernachtungen im Einzelzimmer,
Vollverpflegung, umfangreiche Text- und Bilderskripte sowie die
gesetzliche Umsatzsteuer. Impressionen vom Vorjahr finden Sie
über die nebenstehende Auswahl.
 
Sollten Sie eine Begleitung haben, die nicht an den Lehrgängen teilnimmt,
aber übernachten möchte, sprechen Sie uns darauf an. Das ist prinzipiell
für eine Übernachtungspauschale möglich.
 
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. In den vergangenen Jahren waren
die Plätze bereits Ende Mai ausgebucht. Bei Interesse raten wir daher
zu rechtzeitiger Anmeldung.
 
Effektives Lernen in einmaliger Umgebung. Sie sollten sich
diese wunderbare Möglichkeit keinesfalls entgehen lassen.

zum Seitenanfang | eine Seite zurück | 'druckerfreundliche' Seite anzeigen

Klicken Sie mit der Maus auf die Fotos für eine größere Ansicht!

fa_06.jpg
Garten / Foto: J. Geiger
fa_07.jpg
Gewölbekeller / Foto: J. Geiger
fa_13.jpg
Treppenhaus / Foto: J. Geiger
fa_18.jpg
Klosterkirche / Foto: J. Geiger
fa_14.jpg
Brunnen / Foto: J. Geiger